Branchenwissen

Wie wählt man den Küchenabfallverarbeiter?

2018-11-10

1. Bequemer Betrieb: Ein guter Müllspeicher sollte äußerst bequem und einfach zu bedienen sein. Es ist nicht notwendig, den Fettwasserfilter zu reinigen, da der Küchenmüll zu jeder Zeit behandelt wird und der Müll daran gehindert wird, Keime zu züchten und Stechmücken und Fliegen anziehen.


2, die Größe der Kapazität: Um einen geeigneten Entsorger für Lebensmittelabfälle zu wählen, ist es erforderlich, die Abfallmenge entsprechend der eigenen Menge zu bestimmen, dh die Größe Ihrer Wohnung und die Häufigkeit des Kochens, um die Größe der Kapazität zu bestimmen. Beginnen Sie nicht und wollen Sie nicht klein sein, der sogenannte Gebrauch ist am besten.


3, ihre eigene Situation Überlegungen: Lebensmittel verschwendet Sposer, gehören zu den täglichen Notwendigkeiten des täglichen Bedarfs, Produktdesign, Materialauswahl, Qualität ist der Schlüsselfaktor für die Bestimmung der professionellen ornot. Das Metallgehäuse unterbindet die Geräuschentwicklung besser, aber das Stromerzeugnis muss Sicherheitsaspekte berücksichtigen.



0574-56585175
sales@nbsuoken.com